Zurück zur ursprünglichen Vollkommenheit

Willkommen auf unserer Homepage

 

Im Jahr 2011 entwickelte Frau Elisabeth UH Westermann eine vollkommen neue Art, mit gesungenen Tonfolgen am Körpersystem zu arbeiten, die sie zunächst „Atlas Balancing“ nannte. Im Laufe der Jahre entwickelte sich daraus die Klangcode Therapie für einen Atlas und Körper in der Balance.

Der Name DAO-THA beinhaltet den neuesten Stand ihrer Forschung auf körperlicher und vor Allem seelischer und geistiger Ebene. Das Wort DAO, bekannt aus der fernöstlichen Lebens-Philosophie, bezeichnet einerseits den unmanifestierten Zustand des Seins, andererseits den spirituellen Pfad zu einem neuen, erweiterten Bewusstsein.

THA ist die kabbalistische Bezeichnung für den universellen Ausdruck des Klanges, den Urklang, aus dem Alles entstehen kann.

Klangcode Therapie unterstützt den Körper dabei, sein gesundes Gleichgewicht wiederzufinden.
Unsere Beobachtung zeigt zum Beispiel, dass der Atlas sich bei den meisten Menschen und Säugetieren von Geburt an in einer ungünstigen, verschobenen und gedrehten Position befindet. Damit ist er in einer instabilen Lage und dieser Körperbereich wird anfällig für weiteres Verschieben durch Unfälle und Stürze. Eine enorme Schwächung für den gesamten Organismus kann die Folge sein.

Klangcode Therapie hilft dem Körper, diese Schwäche zu erkennen und aus sich selbst heraus zu korrigieren. Daher ist diese Form des Informierens des Körpersystems einerseits sehr hilfreich und andererseits vollkommen ungefährlich, denn der Körper selbst entscheidet, was von den angebotenen Informationen er wie schnell und in welcher Art umsetzt. 

Wenn wir Sie nun neugierig gemacht haben, finden Sie weitere Informationen unter: Atlas in Balance, Auswirkungen und Klangcodes. Sie können uns auch anrufen oder eine E-Mail schicken, wenn Sie mehr erfahren wollen. Klangcode Therapeuten in Ihrer Nähe finden Sie unter: Anwenderliste